Welpenaufzucht

Die Welpen werden, wenn alles gut geht, im Haus geboren. Im Notfall steht uns ein kompetenter Tierarzt zur Seite, der in seiner Praxis auch Kaiserschnitte durchführt. Wir sind sehr dankbar, dass er uns schon bei unserem A-Wurf betreut hat und so bestimmt einigen Babys das Leben gerettet hat.

Die erste Zeit leben die Welpen mit der Mama in der Wurfkiste, aus der sich die Hündin aber auch zwischendurch zurück ziehen kann. Aber auch hier lernen sie schon neue Dinge kennen Radio, Staubsauger und weitere alltägliche Geräusche eines Mehrpersonenhaushalts.

Ab der 3. – 4. Woche, ziehen sie dann ins Wohnzimmer, das direkt an die offene Küche grenzt. Erst haben sie einen kleinen Bereich des Wohnzimmers zur Verfügung der dann nach und nach vergrößert wird. Dort lernen sie weitere Geräusche und Gerüche aus der Küche kennen. Bei schönem Wetter haben sie auch einen direkten Zugang zum Garten. Im Garten befindet sich der Welpenspielplatz mit Bällebad, Planschbecken(falls es die Themperaturen zulassen), Tunnel und noch einigen andere Spielsachen und Dinge zum erkunden. Im Wohnzimmer angekommen, lernen sie auch unsere weiteren 4-beinigen Mitbewohner kennen. Unsere anderen Collies und die beiden Ragdoll-Katzen.

Bis sie in der 9. Woche ausziehen lernen unsere Babys einiges was sie für ihr späteres Leben brauchen können.

  • Wir fahren mehrfach mit dem Auto
  • sie lernen verschiedene Menschen in unterschiedlichen Altersgruppen kennen
  • Halsband/Geschirr und Leine
  • andere Hunde und unsere Katzen
  • Pferde
  • Wir besuchen den örtlichen Freßnapf

und viele weitere alltägliche Dinge.

Die Welpen werden zwischen der 8. bis 9. Woche abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt sind sie mehrfach entwurmt, gechipt, geimpft und bei einem DOK-Arzt augenuntersucht. Der Zuchtwart des Club f. britische Hütehunde e.V. kommt 2x zur Wurfabnahme. Dabei werden die Zuchtstätte, die Mutterhündin und die Welpen überprüft und begutachtet.

Alle Käufer erhalten zum Welpen:

  • Ahnentafel des CfBrH e.V.
  • EU-Heimtierausweis
  • Befund der Augenuntersuchung
  • Wurf-Protokoll
  • Welpen-Protokoll
  • Futter für die ersten Tage

und noch einiges mehr……