Welpentagebuch

07.03. Mittlerweile ist auch unser Welpenspielplatz aus Polen eingetroffen……….

Er ist suuper = alles richtig gemacht!

06.03. Beauty ist ein Super-Babysitterin und sie bringt ihnen direkt Manieren bei……

03.03. Jetzt liegt auch Laminat im Welpenauslauf, damit kennen sie PVC, Fliesen, Laminat, Holzterrasse, Steine und Wiese.

28.02. Diese Mal einen Schritt weiter, zur Terrassentür hinaus und danach mit Mama und Decke auf die Wiese. Naja und den Rest vom Tag haben sie irgendwie verschlafen…….uuuund heute Abend Geschrei wie nur was…….und warum? Weil sie genau wissen, zu welcher Uhrzeit sie ungefähr ihre Mahlzeit bekommen und sie einfach nicht da war………Also neeee

27.02. Die Welpen haben heute das 1. Mal kleine Geschirre angezogen bekommen. Die Halsbänder jucken ja immer sehr, aber die Geschirre waren dann besonders für Amadeo eine Herrausforderung. Aber im Endeffekt haben sie es alle gut gemacht. Heute war es auch warm genug und sie sind zur Terrassentür hinaus und ein bisschen auf der Terrasse rum gelaufen.

26.02. In den letzten beiden Tagen hat Aponi etwa 200 g zugenommen, man kann ihr förmlich beim wachsen zu sehen. Heute Abend waren auch die Futterschälchen großteils leer geputzt.

23.02. Auf den Tag 4 Wochen “alt” und die 2. Entwurmung stand heute auf dem Programm. Finden sie nicht wirklich toll, aber wat mut dat mut! Mittlerweile sind auch großteils die Zähnchen da, sie werden immer mehr zu kleinen Hundchen und auch bei diese ulkigen Öhrchen kann man sich jetzt vorstellen das da mal schöne Collie Kippohren draus werden!

22.02. Heute haben wir das erste Mal zugefüttert, gesittet wie es sich für Collies gehört!

18.02. Wir haben den Welpenauslauf im Erdgeschoss aufgebaut und er wurde auch direkt ausprobiert und vorhin ist Amadeo zum Welpenklo und hat ein kleines …………… gemacht!

16.02. Aufregender Tag heute, der Zuchtwart war da zur 1. Wurfabnahme. Sie ist mit den Welpen superzufrieden. Die Zuchtstätte war bis jetzt nur für einen Wurf freigegeben(Coronasonderregel) und jetzt ist die Zuchtstätte auch für weitere Würfe, auf unbestimmte Zeit frei gegeben.

15.02. Seit heute hat auch Anouk die 1000 gr. geknackt und wir haben bei jedem Baby eine Unterseite für Fotos erstellt.

14.02. Aponi hat 2 Tage nach ihrem Bruder ebenfalls die 1000 gr. überschritten. Heute jede Menge Babyfotos gemacht.

12.02. Abends hat Amadeo die Schallmauer mit 1025 gr. durchbrochen, Aponi braucht noch ein bisschen und wenn die Tochter Homeoffice hat und zwischendurch auch ein bissel die Babys kuscheln “muss”

11.02. Heute haben Amadeo und Aponi die 900 gr. geknackt, es werden noch Wetten angenommen wie lange es dauert bis sie die 1000 gr. überschritten haben. Das laufen wird auch immer besser und vorhin hat mich doch tatsächlich Amadeo angepieselt……..

10.02. So wie es aussieht haben sie die Wurmkur gut vertragen. Heute stand Wellness auf dem Programm, d.h. viiiieeelleee Kuscheleinheiten und Krallen schneiden. Haben sie super gemacht und meine Tochter auch!

09.02. Heute sind sie auf den Tag 2 Wochen sie wurden heute Abend das 1. Mal entwurmt, Fotos sind von Archie, begeistert waren sie alle nicht. Mittlerweile haben auch alle ihre Augen auf und werden immer mobiler.

08.02. Aprilia hat heute ihr Gewicht verdreifacht! Archie hat als erster beide Äugelchen auf und zwischendurch machen sie Geräusche, hört sich fast wie bellen an.

07.02. Heute morgen hat Archie als erster sein Gewicht verdreifacht! Amadeo war dann heute der 3. Ausbrecher, aber dieses Mal war ich mit dem Handy schnell genug. Kaum draußen, wollte er ganz schnell wieder in die Wurfkiste zu Mama. Heute am frühen Abend haben wir bei Aprilia festgestellt das sie das
1. Äugelchen auf hat!

06.02. Jetzt dauert es nicht mehr lange und die Äugelchen gehen auf. Jungs sind halt Jungs und Archie meinte das große Ereignis mit gebührenden Geschrei feiern zu müssen und damit es richtig Spaß macht natürlich die ganze Nacht lang! Dem entsprechend ruhig ist es heute hier! Was ich ein paar Mal schon beobachten konnte, sie können sich jetzt auch mit der Hinterpfote am Ohr kratzen und eben ist die 1. aus der Wurfkiste gekullert.

04.02. Wenn die Mama am frühstücken ist…….Aponi hat doch tatsächlich versucht auszubrechen, ist darüber aber eingeschlafen

03.02. Alle haben mittlerweile ihre Gewichte verdoppel. Amadeo, Anouk + Aponi haben jetzt über 500 g. aber auch die beiden Kleinen machen sich! Aprilia hat schon seit gestern und Archie seit heute die 400 g erreicht.

02.02. Bis auf Archie haben alle die 400 gr. überschritten, Amadeo und Archie haben sogar ihr Gewicht verdoppelt. Amadeo wird morgen die 500 gr. knacken.

01.02. Ich bin schon froh das es “nur” 5 Welpen sind, irgendwie ist man immer am durchzählen und falls man einen nicht auf anhieb findet geht die Sucherei los. Heute morgen hat Amadeo als erster die 400 gr. erreicht.

Nr. 5 lag zwischen Mamas Vorderbeinen

30.01. Unsere süßen kleinen Mäuse machen sich so toll. Vom ersten Tag an haben sie super zugenommen und Ally ist wirklich eine vorbildliche Mama.

Mittlerweile haben sie auch ihre Namen:

Aprilia (die Aufblühende)
Aponi (Schmetterling)
Archie (der Mutige)
Amadeo (von Gott geliebte) und
Anouk (Bär)

29.01. Langsam kann man erkennen das die Tan-Abzeichen durchkommen. Ally wird immer entspannter und die Babys geben kleine Quietschgeräusche von sich und manchmal hören sie sich an wie Vögelchen. Der erste hat heute morgen die 300 gr. geknackt, im Laufe des Tages haben 2 weitere Welpen die 300 gr. überschritten. Auch sind heute ein Teil der eingetrockneten Nabelschnüre abgefallen.

28.01. Heute ist der errechnete Geburtstermin, aber unser Babys sind schon seit 2 Tagen auf der Welt und haben alle ca. 20 gr. zugenommen.

26.01./27.01. Nach einem aufregenden Start ins Leben und einer durchwachten Nacht hat Ally ihre Babys angenommen und zeigt sich als sehr instinktsichere Hündin, auch trotz Kaiserschnitt!